Flußkreuzfahrt mit der "Primadonna"
Passau - Budapest - Passau
vom 23. bis 30. August 2008

Am 23. August 2008 fuhren wir mit dem ICE 27 von Köln nach Passau. Auf dem Bahnhof in Passau, wurden wir von den Gästebetreuern der "Viking River Cruises" erwartet. Das Gepäck wurde direkt zum Schiff weiterbefördert, während wir mit einem Bus zur "Primadonna" gebracht wurden.

Die Route führte uns von Passau über Melk nach Budapest. Auf der Rückfahrt besuchten wir die Städte Bratislava, Wien und Dürnstein.

Das Benediktinerstift von Melk überragt den kleinen Ort. Es ist eines der prächtigsten Klöster Österreichs.

Unaufhaltsam nähert sich der 25. August und damit mein Geburtstag. Ich werde 80 Jahre.
Der Geburtstag ganz, ganz lieb von Ines inszeniert

Budapest, die Hauptstadt Ungarns, ist heute die bevölkerungsreichste sowie kulturell und wirtschaftlich bedeutenste Metropole Osteuropas.

Eine wunderschöne, sehr saubere Markthalle ist jedem Budapest-Besucher zu empfehlen. Ungarn hat noch die alte Währung. 220 Forint sind ein Euro

Budapest bei Nacht. Immer wieder ein beindruckendes Bild. Hervorstechend: Die Kettenbrücke.

Am 27. August erreichen wir Bratislava. Bratislava ist die Hauptstadt der Slowakei und mit rund 425.000 Einwohnern die größte Stadt des Landes. Im äußersten Südwesten des Landes am Dreiländereck mit Österreich und Ungarn gelegen, ist sie die einzige Hauptstadt der Welt, die unmittelbar an zwei Staaten grenzt.

Auch Folklore muss sein!

Wien ist die Bundeshauptstadt und zugleich eines der neun Bundesländer Österreichs. Die Stadt ist mit rund 1.680.000 Einwohnern die bevölkerungsreichste Stadt des Landes, im Großraum Wien lebt mit etwa zwei Millionen Menschen ein Viertel aller Österreicher. Der Stephansdom, neben dem Riesenrad im Prater und vielen anderen Sehenswürdigkeiten eines der Wahrzeichen Wiens, steht als eines der höchsten Bauwerke der Stadt und als Metropolitankirche im Zentrum von Wien.

Dürnstein ist eine Stadt in Niederösterreich mit 911 Einwohnern im Bezirk Krems-Land. Zusammen mit der landschaftlichen und architektonischen Schönheit der Wachau ist der Ort eines der bekanntesten touristischen Ziele in Österreich geworden.

zurück zu
"Mein Leben"